Auszeichnungen

2018 Was uns nicht umbringt | Nominierung Art Cinema Award I Internationaler Verband der Filmkunsttheater (C.I.C.A.E.)

2018 Was uns nicht umbringt | Nominierung Hamburger Produzenten-Preis „Deutsche Kinoproduktion“ I Filmfest Hamburg

2012 Unter den Händen | Nominierung Studio Hamburg Nachwuchspreis

2010 Frau Böhm sagt nein | Adolf-Grimme-Preis

2010 Die Unbedingten | Nominierung Studio Hamburg Nachwuchspreis

2009 Frau Böhm sagt nein | Fernsehfilmfestival Baden-Baden | 3sat-Zuschauerpreis

2006 Bernhard Grzimek, ein Leben für die Tiere | Ökofilmtour | Bester künstlerischer Film

2005 Sergeant Pepper | Bester Film Toronto International Filmfestival | Young People’s Jury Award | Weißer Elefant Filmfest München

2004 Die Gelegenheit | Festival d’Angers | Grand Prix du Jury | Starterpreis der Stadt München

2003 Bella Martha | Nominierung Goya | Bester Europäischer Film

2002 Bella Martha | Nominierung Deutscher Filmpreis

1997 Die Letzte Sekunde | Kodak Eastman Förderpreis

1996 Hasenjagd | Preis der Jury | Filmfest San Sebastian

1995 Hasenjagd | Nominierung Deutscher Filmpreis

1994 Stalingrad | Jupiter für Bester Nationaler Film

1992 Stalingrad | Bayerischer Filmpreis, Kategorien Produzentenpreis | Cutterpreis | Kamerapreis

1991 Immer & Ewig | Festival Solothurn | Bester Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.