OLIVER BROUMIS

SCHAUSPIELER

VITA

Oliver Broumis ist in Hannover geboren, wo er auch aufwuchs. Direkt nach dem Abitur studierte er an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg. Außerdem trainierte er bei amerikanischen Coaches in Los Angeles, u.a. bei M.K. Lewis (Film Tech), Sam Christensen (S. Chr. Process) und bei Frank Betzelt in Berlin (Meisner Technique).

Die erste Produktion nach der Schau­spielschule war der deutsch-schweizerische Kinofilm Immer & Ewig, eine moderne Version von Jean Paul Sartres "Das Spiel ist aus". Gleichzeitig begann er, an verschiedenen deutschen Theatern Stücke von Shakes­peare, J.W. v. Goethe und anderen zu spielen.
Durch die Kinofilme Stalingrad und Hasenjagd entdeckte er seine Neigung und Fähigkeit für emo­tional gestörte und explosive Figuren.

Sein Interesse an filmpolitischen Themen brachte ihn 2002 dazu, die film.lounge.berlin mitzugründen, einen vielbesuchten Ort für Networking und Meinungs­austausch innerhalb der Berliner Filmbranche.
2004 spielte er den Zoodirektor und Wild­lifeaktivisten Bernhard Grzimek in dem Doku­drama Grzimek, eine deutsche Legende (ohne Grzimek würde der Serengeti Nationalpark in Tanzania so wie wir ihn heute kennen nicht mehr existieren). Oliver Broumis wuchs wie viele seiner Generation mit Grzimeks Fernsehsendung "Ein Platz für Tiere" auf, und als vierjähriger Junge nahm er sich vor, eines Tages dieser kämpferische und beein­druckende Mann zu sein - 30 Jahre später war es soweit!

Ebenfalls 2004 produzierte er den Doku­mentarfilm Zwischen Kopf und Himmel, ein Film über das Leben von Frauen in Ostafrika.

Zur Zeit arbeitet er mit einer Regisseurin und einer Autorin an einem Film über den Tod und den Prozess des Sterbens. Der Film wirft die Frage auf, ob uns nicht jede Sekunde im Bewußtsein seiner eigenen Endlichkeit zu leben einen ungeheuren Zugewinn an Lebensqualität bescheren würde. Er wird auch die Hauptrolle im Film übernehmen.
Aus Recherchegründen hat er mehrere Wochen in einem Hospiz und auf einer Palliativ-Station gearbeitet.

2013 hat er den "Raindance Berlin Documentary Foundation Course" (Raindance Film Festival) gemacht, da er begonnen hat, an zwei Doku­mentarfilmen zu arbeiten.

Seit 2013 ist er Trainer und Regisseur für Gefängnistheater in der JVA Pankow für die Projekte "Heimat" und "Identität".

In seinem Privatleben ist er ein begeisterter Weltenbummler.

Oliver Broumis ist Mitglied der Deutschen Filmakademie, der European Film Academy sowie Gründungsmitglied des Bundesver­bandes der Film - und Fernsehschauspieler (BFFS).
mehr mehr

FILMOGRAFIE

PROFIL


KINO


FERNSEHEN


THEATER


AUSZEICHNUNGEN


AUSBILDUNG


SONSTIGES


PROFIL

PROFIL


Größe181

Augenfarbebraun

Haarfarbebraun

SprachenDeutsch (Muttersprache)
Englisch - Amerikanisch (fließend)
Französisch (Schulkenntnisse)

SingstimmeBariton

FührerscheinAuto (B)

SportFechten
Reiten

WohnortBerlin

KINO (AUSWAHL)

KINO (AUSWAHL)


2016 - 2017Was uns nicht umbringt I Regie Sandra Nettelbeck I Hauptrolle

2010Unter den Händen | Regie Jan Paul Bachmann | KHM Köln | Hauptrolle | Diplomfilm

2009Unter dir die Stadt | Regie Christoph Hochhäusler

2009Saturn Returns | Regie Lior Shamriz

2009Die Unbedingten | Regie Andreas Jaschke | HFF München | Diplomfilm

2004Hochzeitszone | Regie Carolin Thummes | Kinokurzfilm

2004Zwischen Kopf und Himmel | Regie Julia I. Peters | Hauptrolle | Kinokurzfilm

2004Perle I Regie Brigitte Pruchnow | HFF München | Hauptrolle | Kurzfilm

2003Sergeant Pepper I Regie Sandra Nettelbeck

2003Die Gelegenheit I Regie Benjamin Heisenberg | HFF München | Hauptrolle | Kurzfilm

2000Neon Eyes I Regie M. Wambsgans | Hauptrolle | Kinokurzfilm

2000Bella Martha I Director Sandra Nettelbeck

2000Girl | Regie Pierce Ashworth

1997Durchgebraten | Regie Franziska Jakob | Hauptrolle

1997Die letzte Sekunde | Regie Tim Trageser | HFF München | Kurzfilm

1996Hasenjagd | Regie Andreas Gruber | Hauptrolle

1994Gefährliche Orte - Bombenwerfer | Regie Elfi Mikesch

1993Stalingrad | Regie Joseph Vilsmaier

1991Immer & Ewig | Regie Samir | Hauptrolle

FERNSEHEN (AUSWAHL)

FERNSEHEN (AUSWAHL)


2015Chuzpe | Regie Isabel Kleefeld | ARD | Fernsehfilm

2014Der Lehrer | Folge 9 | Regie Nico Zingelmann | RTL | Episodenrollen

2014Binny und der Geist | Folge 6 & 7 | Regie Nico Zingelmann | Disney Channel | Episodenhauptrollen

2012SoKo Stuttgart - Jos Baby | Regie Rainer Matsutani | ZDF| Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

2011Notruf Hafenkante - Tangotänzerin | Regie Jörg Schneider | ZDF

2009Frau Böhm sagt Nein | Regie Connie Walther | ARD | Fernsehfilm

2008In aller Freundschaft - Eindeutig Zweideutig | Regie Celino | Bleiweiß | ARD | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

2008Krimi.de - Nebenan | Regie Christoph Eichhorn | KiKa | Hauptrolle | Reihe

2007Tierisch verliebt | Regie Ariane Zeller | ARD | Fernsehfilm

2007Immer Wirbel um Marie | Regie Ariane Zeller | ARD | Fernsehfilm

2007Familie Dr. Kleist | Regie Erwin Keusch | ARD | Episodenhauptrolle | (Serie/Reihe) | Serie

2007Alarm für Cobra 11 - Rattennest | Regie Heinz Dietz | RTL | Serie

2006Die großen und die kleinen Wünsche | Regie Ilse Hofmann | ARD | Hauptrolle | Reihe

2006SOKO Wismar - Tödliche Hörner | Regie Oren Schmuckler | ZDF | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

2005Bis in die Spitzen | Regie Thomas Berger, Micky Rowitz, Erwin Keusch u.a. | Sat.1 | durchgehende Hauptrolle | Serie

2004Bernhard Grzimek, ein Leben für die Tiere | Regie Thomas Weidenbach | ZDF | Hauptrolle | Dokuspielfilm

2003Tatort - Die große Liebe | Regie Manuel Siebenmann | ARD | Reihe

2003Donna Leon - Acqua Alta | Regie Sigi Rothemund | ARD | Reihe

2002Wolffs Revier - Heiße Suppe | Regie Jürgen Bretzinger | Sat.1 | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

2001Tatort - Zahltag | Regie Peter F. Bringmann | ARD | Reihe

2001Durch Dick und Dünn | Regie Martina Elbert | ARD/HR

2000 - 2001Dr. Stefan Frank | Regie Ulrich Zrenner u.a. | RTL | durchgehende Hauptrolle | Serie

2000All`Arrabiata | Regie Hanno Salonen | RTL | Fernsehfilm

2000SK Kölsch - Ruhe in Frieden | Regie Jakob Schäuffelen | Sat.1 | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

2000SOKO 5113 - Alleingang | Regie Patrick Winczewski | ZDF | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1999Die Kommissarin - Falsche Opfer | Regie Charly Weller | ARD | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1999Schlaf mit meinem Mann | Regie Donald Kraemer | RTL | Hauptrolle | Fernsehfilm

1999Die Cleveren - Das Spukhaus | Regie Bernhard Stephan | RTL | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1999Alarm für Cobra 11 - Schachmatt | Regie Axel Barth | RTL | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1999Im Namen des Gesetzes | Regie Carl Lang | RTL | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1998Menschenjagd | Regie Markus Bräutigam | ZDF | Fernsehfilm

1998Auf eigene Gefahr - Ladendiebe | Regie Frank Strecker | ARD | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Reihe

1998Die Stunde des Löwen | Regie Niki Stein | Pro Sieben | Fernsehfilm

1998Doppelter Einsatz | Regie Hans Schönherr | ZDF | Serie

1998SOKO 5113 - Auge um Auge | Regie Carl Lang | ZDF | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1998Die Küstenwache - Blinder Passagier | Regie Carl Lang | ZDF | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1998Die Schule am See | Regie Michael Knof | ARD | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1998Ein Fall für zwei - Schlechte Karten | Regie Ernst Josef Lauscher | ZDF | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1998Die Schule am See | Regie Brigitta Dresewski | ARD | Serie

1997Julia kämpfe für deine Träume | Regie Gabi Kubach | RTL | 3-Teiler

1997Ein Fall für zwei - Mit dem Rücken zur Wand | Regie Jakob Schäuffelen | ZDF | Serie

1997Balko | Regie Carl Lang | RTL | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1997SK Babies | Regie Georg Schiemann | RTL | Episodenhauptrolle | (Serie/Reihe) | Serie

1996Sophie -Schlauer als die Polizei | Regie Franz Peter Wirth | Sat.1 | Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) | Serie

1996Das Ende eines normalen Tages | Regie Heide Pils | ZDF | Fernsehfilm

1996Doppelter Einsatz - Happy Birthday | Regie Peter Keglevic | RTL | Reihe

1995Tödliches Vergehen | Regie Tony Tandall | ZDF | Fernsehfilm

1995Austernexpress | Regie Heide Pils | ZDF | Hauptrolle | Fernsehfilm

1994Silvia Brandt | Regie Franz Peter Wirth | Sat.1 | Episodenhauptrolle | (Serie/Reihe) | Mehrteiler

1993Großstadtrevier - Bodo | Regie Wilfried Dotzel | ARD | Serie

1990Magic | Regie Christopher Dent | Mehrteiler, GB

1990Tatort - Lauf eines Todes | Regie Wolfgang Storch | ARD | Reihe

1988Die Spinnen | Regie Pal Erdöss | ZDF | Fernsehfilm

1988Lügen | Regie Heidi Ulmke | HR | Fernsehfilm

THEATER (AUSWAHL)

THEATER (AUSWAHL)


2008The Basis of Make-up | Filmfestspiele Berlin - Sektion Forum Expanded | Regie Heinz Emigholz | Filmschau, Sprache & Film

 Feb.: 14.-16.Museum Hamburger Bahnhof, Berlin

2006The Basis of Make-up | Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin | Regie Heinz Emigholz | Filmschau, Sprache & Film

1993Faust | Schiller Theater Berlin | Regie Einar Schleef | Rolle: Valentin

1991Das Erwachen | Theater Heidelberg | Regie Ute Richter | Rolle: Johannes

1990Coriolanus Shakespeare | Theater Basel | Regie Chrisoph Nel | Rolle: Aufidius

1989Ich bin nicht Rappaport | Kammerspiele Düsseldorf | Rolle: Joe | Burghard Meisel

1986Methusalem oder der ewige Bürger | Junges Theater, Göttingen | Regie Simone Rist | Rolle: Herr Himmelreich

AUSZEICHNUNGEN

AUSZEICHNUNGEN


2012Unter den Händen | Nominierung Studio Hamburg Nachwuchspreis

2010Frau Böhm sagt nein | Adolf-Grimme-Preis

2010Die Unbedingten | Nominierung Studio Hamburg Nachwuchspreis

2009Frau Böhm sagt nein | Fernsehfilmfestival Baden-Baden | 3sat-Zuschauerpreis

2006Bernhard Grzimek, ein Leben für die Tiere | Ökofilmtour | Bester künstlerischer Film

2005Sergeant Pepper | Bester Film Toronto International Filmfestival | Young People's Jury Award | Weißer Elefant Filmfest München

2004Die Gelegenheit | Festival d'Angers | Grand Prix du Jury | Starterpreis der Stadt München

2003Bella Martha | Nominierung Goya | Bester Europäischer Film

2002Bella Martha | Nominierung Deutscher Filmpreis

1997Die Letzte Sekunde | Kodak Eastman Förderpreis

1996Hasenjagd | Preis der Jury | Filmfest San Sebastian

1995Hasenjagd | Nominierung Deutscher Filmpreis

1994Stalingrad | Jupiter für Bester Nationaler Film

1992Stalingrad | Bayerischer Filmpreis, Kategorien Produzentenpreis | Cutterpreis | Kamerapreis

1991Immer & Ewig | Festival Solothurn | Bester Film

AUSBILDUNG

AUSBILDUNG


Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg

MK Lewis, Cherolin Franklin, Björn Johnson, Sam Christensen / Los Angeles

Frank Betzelt, Jens Roth / Berlin

SONSTIGES

SONSTIGES


Mitglied der Deutschen Filmakademie

Mitglied der European Film Academy

Creative Producer bei "Zwischen Kopf und Himmel"

2013 "Raindance Berlin Documentary Foundation Course" (Raindance Film Festival)

Seit 2013 Trainer und Regisseur für Gefängnistheater in der JVA Pankow für die Projekte "Heimat" und "Identität"

GALERIE

HEADSHOTS


BOXER


STILLS


HEADSHOTS

BOXER

STILLS

Close Icon

SHOW
REEL

FILM CLIPS

MORE FILM CLIPS

TALK / ENGLISH

INTERVIEW ZIBB

FILM CLIPS

2:29
SOKO Stuttgart
2:43
Unter den Händen
2:23
Die Unbedingten
7:36
play all

MORE FILM CLIPS

0:54
Trailer
3:25
Krimi.de
1:28
Familie Dr. Kleist
7:04
Bis in die Spitzen
5:35
Sergeant Pepper
4:50
Bernhard Grzimek, ein Leben für die Tiere
2:03
Die Gelegenheit
1:09
Hasenjagd
0:47
Stalingrad

TALK / ENGLISH

12:23
Talk-Interview

INTERVIEW ZIBB

2:23
Interview TV
Close Icon

KONTAKT

AGENTUR UND MANAGEMENT

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Agentur und Management
Hardenbergstraße 6
D-10623 Berlin
Tel.: +49 / (0)30 / 315 729 100
Fax.: +49 / (0)30 / 315 729 105
www.fbe-agentur.de
Leitung / Kontakt Schauspiel:
Ute Bergien
bergien@felix-bloch-erben.de

Assistenz:
Maria Nastouli (Schauspiel)
Julia Solms (Schauspiel)
agentur@felix-bloch-erben.de

PRESSEAGENTUR

Bianca Junker
Presse- und PR-Büro
Badstrasse 6
58095 Hagen

Telefon 02331 - 204 25 15
Telefax 02331 - 2 50 12
www.bianca-junker.de
agentur@bianca-junker.de

OLIVER BROUMIS
eine email scheiben